AK 30 Damen letzter Spieltag

In Waldeck wurde am 30.06.2018 das Abschlussturnier der AK 30 Damen absolviert. Die Waldecker Mannschaft konnte mit Elvira Belz, Somphet Chin, Andrea Smerling, Tanja Valentin-Ljolje, Jasmin Roggenland und Sunja Poschmann einen Heimsieg mit 7 Schlägen Vorsprung vor Friedberg und Marburg, die schlaggleich waren, erringen. Wahrscheinlich durch die Trockenheit wurden bei den Mannschaften nicht die guten Ergebnisse erzielt, die bei der DGL noch im Mai gespielt werden konnten.

Waldeck steht auf den 3. Platz in der Gesamtwertung vor Weilrod, die leider absagen mussten, da ihnen Spielerinnen fehlten. Am Ergebnis für Weilrod hätte dies nichts geändert. Punktgleich aber durch ein besseres Schlagverhältnis siegte Marburg vor Friedberg in der Gesamtwertung.

Elvira Belz siegte mit 84 Schlägen in der Gesamtwertung und konnte als Einzige Spielerin ihr Handycap bestätigen.

Text: Andrea Smerling

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben