DGL Damen 3. Spieltag

Am 24.06.2018 fand das dritte Turnier der DGL Damen in Fulda statt. Der Platz war für die Trockenheit der letzten Wochen in einem guten Zustand. Leider war die Damenmannschaft mit Wiebke Herguth, Elvira Belz, Somphet Chin, Andrea Smerling, Tanja Valentin-Ljolje und Jasmin Roggenland nicht sehr erfolgreich und belegte den letzten Platz mit 3 Schlägen Abstand zu Fulda mit 469 Schlägen. Es siegte Praforst mit 434 Schlägen, die eine gute Saison spielen, vor Lich mit 445 und Bad Nauheim mit 451 Schlägen.

In diesem Jahr war es das erste Spiel, bei dem eine Waldeckerin keinen Einzelsieg erreichte. Als nächstes steht am 22.07.2018 Bad Nauheim und sodann Praforst am 05.08.2018 an.

Text: Andrea Smerling

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben