AK30 Damen 2. Spieltag in Friedberg

Am 05.05.2018 trat die Damenmannschaft des GC Waldeck zu ihrem 2. Spiel in der AK 30 in Friedberg an. Mit dabei waren Elvira Belz, Andrea Smerling, Sabine Ebert, Somphet Chin, Lena Smerling und Jasmin Funke. Die Wetterbedingungen und die Platzverhältnisse waren gut. Waldeck war mit 474 Schlägen schlaggleich mit Marburg, durch das Stechen kam Waldeck leider nur auf den dritten Platz vor Weilrod mit 526 Schlägen, Sieger wurde der Heimatclub Friedberg mit 454 Schlägen.

Erneut siegte jedoch wieder in der Einzelwertung eine Waldeckerin, Elvira Belz siegte im Brutto mit 86 Schlägen.

Text: Andrea Smerling

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben